MeteoViva News

MeteoViva mit dem „AC²-Innovationspreis Region Aachen“ ausgezeichnet



Presseinformation


MeteoViva mit dem „AC²-Innovationspreis Region Aachen“ ausgezeichnet


Jülich, 06. Juni 2016
– das Technologieunternehmen MeteoViva hat den „AC²-Innovationspreis Region Aachen“ erhalten. Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp überreichte die Auszeichnung am Donnerstagabend im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Krönungssaal des Aachener Rathauses an die beiden geschäftsführenden Gesellschafter MarkusWerner und Dr. Stefan Hardt.



Mit seiner europaweit patentierten Software-as-a-Service Lösung MeteoViva Climate, die mit smarten Daten die Energietechnik in Gebäuden vorausschauend steuert, setzte sich das Jülicher Unternehmen gegen den ebenfalls nominierten Netzwerkhersteller devolo aus Aachen und die QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau aus Erkelenz durch. „Die MeteoViva GmbH ist mit ihrer Technologie und ihrem innovativen Geschäftsmodell Vorreiter und setzt international den Standard für eine energieeffiziente Gebäudeautomation“, begründete die Jury ihreEntscheidung. „Sie ist ein Aushängeschild für die Innovationskraft der Stadt Aachen.“



Dr. Stefan Hardt freute sich sehr über den Award: „Wir standen hier schon einmal vor fünf Jahren und durften den ersten Preis AC²-Wachstumsinitiative entgegennehmen. Er hat uns motiviert, unseren Weg konsequent weiterzugehen.“ Heute ist MeteoViva nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Niederlanden, der Schweiz und den USA erfolgreich und konnte in den vergangenen fünf Jahren viele namhafte Kunden überzeugen – zuletzt die American University in Washington. „Es ist eine tolle Bestätigung, dass die Region Aachen uns nun abermals für unsere grüne Technologie auszeichnet“, so der geschäftsführende Gesellschafter.



MeteoViva Climate
Die patentierte Software-as-a-Service Lösung MeteoViva Climate macht Gebäudetechnik ohne viel Aufwand schlauer – herstellerunabhängig, technologieübergreifend, vorausschauend und (kinder)leicht zu bedienen. Das System erfasst alle für das Raumklima relevanten Informationen und errechnet daraus im Voraus die optimalen Steuerdaten für Gebäude und Technik. MeteoViva senkt mittlerweile in über 50 Büro- und Industriegebäuden in ganz Europa den Energieverbrauch und die CO2 Emissionen und sorgt zugleich für ein stabileres Raumklima. Zu den deutschen Kunden zählen unter anderem die Logistikkonzerne DHL und Deutsche Bahn, die Automotive-Konzerne Daimler, Bosch und BMW, der Flughafen Düsseldorf, Banken und Versicherungen sowie verschiedene Städte und Gemeinden.