MeteoViva News

USA-Geschäft bekommt zusätzlichen Impuls



Presseinformation

MeteoViva® gewinnt beim German Accelerator

Jülich, 21. Oktober 2015
– MeteoViv® GmbH, Lösungsanbieter für Green Building Ma­na­ge­ment, wurde als einer von 18 jungen Technologieunternehmen für das German Accelerator Programm ausgewählt. Bei dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) geförderten Programm erhalten die innovativsten deutschen Unter­neh­men aus den Informations- und Kommunikationstechnologien ein umfassendes Men­toring- und Coaching­programm für den Eintritt in den US-Markt. Dazu werden Max Wie­ber­neit und Dr. Stefan Hardt Anfang 2016 für mindestens drei Monate in New York City ar­bei­ten und dort Investoren, Gründer sowie potentielle Partner und Kunden ken­nen­ler­nen.



MeteoViva® Inc. Geschäftsführer Max Wieberneit freut sich über die An­er­ken­nung: „Wir haben in den USA bislang einen sehr guten Start hingelegt. Bereits we­ni­ge Monate nach Gründung unserer US-Gesellschaft im März 2015 konnten wir den ersten Auftrag an der Ostküste sichern. Das intensive Interesse an un­se­rer Lö­sung zur Reduzierung der Ener­gie­kosten und CO2-Emissionen von ge­werb­lichen Immobilien lassen zusätzliche Aufträge in den nächsten Monaten erwarten.“


Pressemeldung vom 21.10.2015

Dateigröße 80 KB
Dateiart: PDF

Die patentierte Software-as-a-Service Lösung MeteoViva® Climate macht Gebäudetechnik ohne viel Aufwand schlauer – herstellerunabhängig, technologieübergreifend, voraus­schau­­end und (kinder) leicht zu bedienen. Das System erfasst alle für das Raum­klima re­le­van­ten Informationen und errechnet daraus im Voraus die optimalen Steuer­daten für Ge­bäu­de und Technik. MeteoViva® Climate senkt mittlerweile in über 50 Büro- und In­dus­trie­gebäuden in ganz Europa den Energieverbrauch und die CO2 Emis­sionen und sorgt zu­gleich für ein stabileres Raumklima. Zu den deutschen Kunden zäh­len unter an­de­rem die Logistikkonzerne DHL und Deutsche Bahn, die Automotive-Kon­zer­ne Daimler, Bosch und BMW, der Flughafen Düsseldorf, Banken und Ver­siche­run­gen sowie ver­schie­de­ne Städte und Gemeinden.


Kontakt:

MeteoViva® GmbH
Max Wieberneit
Geschäftsführer MeteoViva® Inc.
Tel: +49 2461-98103-220
Email: max.wieberneit@meteoviva.com

Katja Korehnke
MeteoViva®-Pressestelle
Tel: +49 173 – 532 0909
Email: presse@meteoviva.com

Weitere Informationen unter www.twitter.com/meteoviva